Videoschnitt-Vollversion kostenlos: Premium-Software für wenige Tage gratis sichern

Im Zuge der weiter andauernden Corona-Pandemie verschenkt der Softwarehersteller ACD Systems derzeit seine Vollversion ACDSee Video Studio 3 in der englischen Variante. Damit lassen sich nicht nur Urlaubsvideos schneiden, sondern auch professionelle Clips und Filme erstellen.
Das Programm zeichnet sich durch seine schlichte und moderne Bedienoberfläche aus, in der sich auch Einsteiger schnell zurechtfinden können – einfach die Medien über den blauen Button importieren und anschließend in die Timeline ziehen. Schon kann man den Clip auf die gewünschte Länge trimmen oder einzelne Szenen neu Anordnen.
Die Arbeit mit mehreren Videospuren eröffnet dabei zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Auch Fortgeschrittene finden in ACDSee Video Studio 3 ein hilfreiches Werkzeug, denn Video- und Tonspur lassen sich voneinander Trennen, um Clips neu zu vertonen oder die Spuren zu synchronisieren.
Der integrierte Rekorder für Audio und Video kann direkt auf Webcam, Mikro und Bildschirminhalt zugreifen, sodass sich im Handumdrehen eigene Texte einsprechen oder Videoanleitungen aufnehmen lassen.
 
 

Aktionsseite des Herstellers: ACDSee Video Studio 3 

Facebook Comments

Kommentar verfassen