Videoschnitt-Vollversion kostenlos: Premium-Software für wenige Tage gratis sichern

Im Zuge der weiter andauernden Corona-Pandemie verschenkt der Softwarehersteller ACD Systems derzeit seine Vollversion ACDSee Video Studio 3 in der englischen Variante. Damit lassen sich nicht nur Urlaubsvideos schneiden, sondern auch professionelle Clips und Filme erstellen.
Das Programm zeichnet sich durch seine schlichte und moderne Bedienoberfläche aus, in der sich auch Einsteiger schnell zurechtfinden können – einfach die Medien über den blauen Button importieren und anschließend in die Timeline ziehen. Schon kann man den Clip auf die gewünschte Länge trimmen oder einzelne Szenen neu Anordnen.
Die Arbeit mit mehreren Videospuren eröffnet dabei zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Auch Fortgeschrittene finden in ACDSee Video Studio 3 ein hilfreiches Werkzeug, denn Video- und Tonspur lassen sich voneinander Trennen, um Clips neu zu vertonen oder die Spuren zu synchronisieren.
Der integrierte Rekorder für Audio und Video kann direkt auf Webcam, Mikro und Bildschirminhalt zugreifen, sodass sich im Handumdrehen eigene Texte einsprechen oder Videoanleitungen aufnehmen lassen.
 
 

Aktionsseite des Herstellers: ACDSee Video Studio 3 

Gratis: Vier Programme für Bildbearbeitung von Franzis für 0 Euro

Für kurze Zeit gibt es die komplette Bildbearbeitungs-Suite vom Franzis-Verlag komplett gratis. Normalerweise kosten die fünf Produkte jeweils rund 20 Euro.

Die Gratis-Programme für die Bildbearbeitung von Franzis sind nur knapp zwei Wochen lang verfügbar. Der UVP wird mit insgesamt 485 Euro taxiert, der Preis bei Franzis selbst liegt aber bei rund 20 Euro pro Produkt.

Mit dabei sind folgende Titel:

HDR projects 4 für Hochkontrastbilder
Denoise projects 1 zum Entrauschen
Black&white projects 4 für Chromakey
Color projects 4 für mehr Farbe
Focus projects professional für image-stacking
Alle Programme laufen auf Windows und Mac. Sie können wahlweise als Stand-Alone oder als PlugIn verwendet werden. Nachteil der Offerte: Um die Gratis-Programme zu erhalten, muss man sich für den Newsletter der Seite anmelden. Im Discountfan-Test wurden aber auch temporäre Mailadressen akzeptiert.

Nach Luminar 2018 gibt es jetzt auch Aurora HDR 2018 für kurze Zeit gratis!

Die Bildbearbeitungssoftware “Aurora HDR” ist eines der Top-Werkzeuge zum Erstellen eindrucksvoller HDR-Aufnahmen und bringt zudem ein Arsenal an Profi-Tools zum Bearbeiten von Fotos mit. Für einen begrenzten Zeitraum lässt sich die 2018er Version gratis herunterladen – normalerweise kostet die Software knapp 100 Euro.

Der Downloadlink verweist auf die Aktionsseite, auf der ihr euch per Namen und Mailadresse registrieren müsst, um den Registrierungskey für die Vollversion für Windows und macOS zugeschickt zu bekommen: Download Aurora

CHIP verschenkt Luminar 2018: Professionelles Foto-Tool kostenlos sichern

Du suchst eine gute Alternative zu Adobes Lightroom? Gibt es, und zurzeit sogar gratis, wenn du schnell bist:

Wirklich gute Alternativen zum Profi-Tool Lightroom gibt es wenige – mit die beste davon ist Luminar. Die Bildbearbeitungssoftware überzeugt mit einer breiten Palette an professionellen Werkzeugen und AI-Tools für schnelle Ergebnisse. Für wenige Tage können sich alle CHIP-Leser die Vollversion des mächtigen Tools kostenlos sichern und dauerhaft gratis nutzen.

Hier geht’s zum Download: Vollversion Luminar 2018