Heute mal wieder den Teuto unsicher gemacht!

…und ganz nebenbei die Onboard-Kameras von Garmin getestet, mit einem gelungenen Ergebnis,wie ich finde:

Dank Holms kundiger Führung ging es wieder einmal auf tollen und größtenteils einsamen Wegen durch den Teutoburger Wald, auch der eine oder andere Trail und fiese Steigung war dabei, alles in allem wieder einmal sehr abwechslungsreiche Wege und wir hatten viel Spaß!

Gesamtstrecke: 55521 m
Gesamtanstieg: 1013 m
Herunterladen

 

Auch die Bildqualität der Kameras hat mich überzeugt, hier noch ein paar Schnappschüsse von der Tour:

 

So, das wars fürs erste, das Wetter ist einfach zu schön, um lange am Rechner zu sitzen, freue mich schon auf die nächste Tour!

Die Falkenburg, ein Besuch lohnt sich immer!

Als heutiges Ziel unserer Montagsrunde ging es wieder einmal vom Donoper Teich zur Ruine der Falkenburg.

Die Ruine Falkenburg im Teutoburger Wald ist eine Burgruine in der Gemarkung Detmold im nordrhein-westfälischen Kreis Lippe (Deutschland). Die einstige Höhenburg wurde ab etwa 1190 erbaut und in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts verlassen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ruine_Falkenburg_(Detmold)

Die GPX-Datei findet ihr unter Fahrradtouren in OWL!

Neue Touren und ein tolles Video online!

Ich habe die Seite Fahrradtouren in OWL aktualisiert und ein paar neue GPX-Dateien online gestellt:

Und so ganz nebenbei gibt es auch noch ein tolles Video von unserer ersten Montagsrunde in 2020!

Kleine Berlebecker Hausrunde

Mit ein paar Höhenmetern, aber das bin ich ja inzwischen schon gewöhnt. Auf jeden Fall eine schöne Gelegenheit, die neue Fernbedienung für die Garmin Virb xe Action-Kamera ausprobieren, das Ergebnis sehr ihr hier:


Hier ist noch der GPX-Track der heutigen Rundtour:

Gesamtstrecke: 22498 m
Gesamtanstieg: 543 m
Herunterladen

Okay, das nächste Mal achte ich darauf, das kein Bowdenzug mehr im Bild rumhängt, versprochen!

Aussichten auf Lage/Pottenhausen

Das Wetter ist toll, ich habe frei, und auch so weit nichts vor. Also mal wieder den Copter geladen und ab nach Pottenhausen gefahren, die freie Reinholdi-Fläche eignet sich immer gut, um ein bisschen rum zu heizen und nette Fotomotive gibts obendrauf. Das Ergebnis seht ihr hier:

Erste Touren-Downloads online!

Auf der neuen Seite https://www.ftbrand.de/fahrradtouren-in-owl/ sind die ersten Touren verfügbar: 

Graveltour zur Bentruper Mühle

Feld, Wald, Wiesen und Industriekultur.
Dies sind die Stichworte dieser Tour, die sich
im Westen Lippes zwischen Lage und Bielefeld
erstreckt.
Auf gut ausgebauten und ausgeschilderten Wegen
geht es zur Bentruper Mühle, einem idyllischen
Ausflugslokal vor den Toren Bielefelds.
Auf versteckten Wegen geht es dann zum
Ausgangspunkt zurück.

 

 

MTB-Tour Externsteine, Velmerstot, Bauernkamp


Eine der schönsten MTB-Touren in unserer Ecke!

Das Auto kann man gut am Sportplatz in Holzhausen abstellen, von dort aus ist man ruckzuck mit dem Bike an den Externsteinen angekommen.
Bis zum Parkplatz an der B1 können hier noch viele Wanderer unterwegs sein, nachdem ihr die B1 gekreuzt habt, wird es einsamer und ihr könnt den ersten kleinen Hügel bezwingen, aber keine Bange, die eigentliche Herausforderung kommt später, wenn ihr hoch zum Eggeturm strampelt!
Oben angekommen, habt ihr euch eine Pause redlich verdient, genießt einen Moment die tolle Aussicht, bevor ihr den kurzen Trail zurück zum Wanderweg bezwingt. Aber Vorsicht, der hats stellenweise in sich, wie schon der eine oder andere schmerzlich merken musste!
Nach einer rasanten Abfahrt geht es bald wieder hoch Richtung Bauerkamp, wo zurzeit mehrere neue Windräder entstehen. Warum dort? Werdet ihr merken…
Weiter geht es Richtung Schüsselgrund vorbei an ausgedehnten Bärlauchwäldern, der würzige Geruch macht direkt Appetit aufs nächste Grillen, also schnell in die Pedale treten!
Rechterhand findet ihr einen kleinen Lostplace, bevor ihr wieder hoch Richtung Eggekamm radelt, von wo aus es nur noch bergab bis zu den Externsteinen geht.

Video unserer BSL-Rundtour am 23. Nov. 2019,
gefilmt mit Garmin Virb!

Viel Spaß beim Nachradeln, über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen!