Herbst im Teutoburger Wald…

Auch im Herbst gibt es tolle Tage, wo es sich lohnt, in den Wald zu fahren. Gestern war so ein Tag, buntes Herbstlaub, blauer Himmel, 5 Grad Celsius und vom Morgennebel vergangene Bäume luden dazu ein, das Bike zu satteln und los zu ziehen.

Es ging los am Donoper Teich Richtung Segelflugplatz Oerlinghausen, an und zu gab es kleinere Hindernisse wie z.B. von letzten Herbststurm umgestürzte Bäume wie auch das eine oder andere Schlammloch zu überwinden, aber wie heißt es so schön, Männer oder Memmen?

Hier ein paar Eindrücke der gestrigen Tour, freue mich auf Kommentare bzw. Anregungen!

Facebook Comments Box

Kommentar verfassen